Moderne Formen der Geldanlagen

Fintech, Crowdinvesting und Crowdlending

Moderne Technologie, die überwiegend durch das Internetgeprägt sind, führen auch zu anderen Möglichkeiten Geld anzulegen. Die entsprechende Angebote werden allgemein als Fintech bezeichnet. Die von Fintechs angebotenen Möglichkeiten zeichnen sich unter anderem dadurch aus, dass bestimmte Formen der Geldanlagen bereits mit sehr kleinen Summen zu tätigen sind. Durch die potentiell große Reichweite des Internets und eine kostengünstige internetbasierte Abwicklung ist dies möglich. Zu den ersten Fintech-Angeboten gehörten Crowd-Investing und Crowd-Lending. Hierbei beteiligen sich eine große Menge (crowd) von Menschen meist mit kleinen Anlagebeträge an der Finanzierung von unterschiedlichen genau bezeichneten Projekten, wie zum Beispiel dem Bau von Immobilien und aber auch an innovativen Unternehmen. Im Gegensatz erhalten Sie einen lukrativen Zins und/oder eine Gewinnbeteiligung. Duch die geringen Mindestanlagebeträge besteht eine gute Möglichkeit in diesem Bereich zu diersifizieren. Dies ist auch empfehlenswert, denn grundsätzlich besteht bei diesen Anlageformen ein Totalverlustrisiko.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FORAIM Finanzmanagement und -Service GmbH