Informationsabend Altersversorgung: Unten können Sie sich für die Januar 2020 Termine vormerken lassen

Nicht träumen ... handeln

Für die Rente vorsorgen – ganz konkret und mit Struktur

Diese 2 Stunden machen Sie zu folgenden Themen fit

  • Was können Sie konkret von der Deutschen Rentenversicherung erwarten?
  • Eigene Sparvorgänge und Vermögensaufbau sinnvoll planen
  • Welchen Renditen bieten Ihnen unterschiedlichste Sparformen
  • Extra: Die 7 Schritte zur erfolgreichen Altersvorsorge

Melden Sie sich zu unserem Informationsabend am Donnerstag, den 14. November um, 18:30 Uhr in Hamburg, Rothenbaumchaussee an an. Die Teilnahme ist kostenfrei

 

Die Themen im Einzelnen:

 

Ihre Rente von der Deutschen Rentenversicherung

  • Welche Leistungen sind zu erwarten?
  • Was werden Sie sich davon leisten können (Kaufkraft der Rente)
  • Stärken und Schwächen der Deutschen Rentenversicherung

Sparvorgänge und Vermögensaufbau sinnvoll planen

Sparen erscheint vielen Menschen vor dem Hintergrund der geringen Zinsen nicht sinnvoll. Dies ist darin begründet, dass sich immer wieder an den Bankzinsen orientiert wird. Professionelle Anleger verhalten sich anders, sie orientieren sich an der Rendite von Anlagen und beachten einige immer noch bewährte Vorgehensweisen. Rendite ist mehr als Zinsen. Wenn Sie den Unterschied genau kennen, haben auch Sie die Chance auf eine ertragreiche Geldanlage für Ihren späteren Ruhestand.

 

Wann und wie viel sparen

  • Den Zinseszinseffekt ausnutzen, aber trotzdem flexibel bleiben
  • Wie funktioniert der cost-average-Effekt und weshalb es so wichtig ist, diesen zu nutzen.

Welche Chancen und welche Risiken die unterschiedliche Spar- und Anlagemöglichkeiten bieten?

Sie erfahren in ganz konkreten Zahlen, welche Renditen Ihnen die unterschiedlichen Sparformen erbringen können. Weil wir Ihnen die Funktionsweisen einfach und verständlich vermitteln, werden sowohl die Chancen als auch die Risiken deutlich.

  • Klassische private Rentenversicherungen
  • Fondsgebundene private Rentenversicherungen
  • Riester-Renten-Versicherungen
  • Rürup-Renten-Versicherungen
  • Index-Policen
  • ETFs
  • Immobilien
  • Gold

Melden Sie sich hier an:

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldeformular zum finanzenlounge-Informationsabend in Hamburg, Rothenbaumchaussee 3. Kostenfreie Teilnahme, aber Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Extra: Die 7 Schritte zur optimalen Altersversorgung

Alle Teilnehmer erhalten im Anschluss an die Veranstaltung unsere Broschüre "Die 7 Schritte zur Optimalen Altersversorgung" mit Planungshilfen und vielen weiteren Informationen und Tipps zum Aufbau und zur Planung Ihrer Altersversorgung zugesandt.

Die 7 Schritte zur optimalen Altersvorsorge

<< Neues Textfeld >>

Bestandsaufnahme

Wo stehen Sie? Ihr persönliches Plus und Minus für Ihre Altersvorsorge. Checklisten und Planungshilfen, damit Sie wissen, wo Sie anfangen müssen.

Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Altersvorsorge

Die persönliche Absicherung als Voraussetzung einer erfolgreichen Altersversorgung. Weshalb? Damit Sie sinnvolle Sparverträge in jeder Lebenslage finanzieren können.

Es gibt auch noch andere Ziele im Leben

Berücksichtigen Sie bei Ihren Sparentscheidungen auch andere Lebensziele berücksichtigen. Hier ist es wichtig, ausreichende Flexibilität zu wahren.

 

Zuschüsse und Steuerersparnisse mitnehmen

Erfahren Sie, wie viel Vorteile Ihnen Riesterverträge und die Rürup-Rente bringen.Auch der Erwerb vermieteter Immobilien kann unter steuerlichen Gesichtspunkten interessant sein.

Welche Spar- und Anlagemöglichkeiten passen zu mir

Rendite oder Sicherheit, jeder setzt andere Prioritäten. Eine hohe Rendite und absolute Sicherheit gibt es nicht zusammen. Aber man kann mögliche Verluste begrenzen.

Die Zukunft der Finanzwelt

Eine sichere Prognose der Zukunft kann Ihnen niemand geben. Seriöse zukunftsgerichtete Spar- und Anlagestrategien bauen daher auf unterschiedliche Zukunftszenarien auf. Erfahren Sie welche Szenarien tatsächlich in der Fachwelt disktiert werden und wie man sich schützt.

Die richtige Auswahl der Spar- und Anlagemöglichkeiten

Das Problem ist nicht, dass es keine Alternativen zum Sparbuch gibt, sondern dass es zu viele gibt. Unsere Broschüre verschafft Ihnen den Durchblick.

Bildnachweis für diese Seite: unsplash.com, Pixabay und Fotalia

Stimmen aus der letzten Veranstaltung:

"Mir war gar nicht bekannt, dass man Vorsorgeverträge mit kurzer Beitragszahlungsdauer und langer Vertragslaufzeit abschliessen kann." > In vielen Fällen empfehlen wir diese Vorgehensweise. Dies spart Kosten und dennoch kann man langfristig von dem Vertrag profitieren. Zudem ist man offen, um nach einigen Jahren zu schauen, ob neuere Angebote besondere Vorteile versprechen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FORAIM Finanzmanagement und -Service GmbH